Integrative Medizin


Seerose

Die Integrative Medizin verbindet die konventionelle Medizin (Schulmedizin) und die ärztliche Komplementärmedizin zu einem sich ergänzenden Gesamtkonzept. Ziel ist, für Sie die individuell beste Therapie zu finden.

Ein integrativer Therapieansatz kann sowohl bei akuten Erkrankungen, als auch bei den stetig zunehmenden chronischen Erkrankungen angewendet werden und somit einen wertvollen Beitrag in der Therapie leisten. Dabei geht es stets auch darum die Selbstheilungskräfte zu unterstützen und zu mobilisieren. Durch eine sinnvolle Kombination aus beiden medizinischen Bereichen (konventionelle und komplementäre Medizin) stellen sich wertvolle Synergieeffekte ein.

Bei einem integrativen Therapieansatz, wie ich ihn anbiete können je nach Erkrankungsbild unterschiedliche Methoden zum Einsatz kommen. Hierzu zählen:


Klassische Homöopathie

Echinacea pupurea

Die Homöopathie ist eine Arzneitherapie, die vom deutschen Arzt Dr. Samuel Hahnemann Anfang des 19. Jahrhunderts entwickelt wurde.

"Ihre wichtigsten Kennzeichen sind die gezielte Arzneimittelwahl mit Hilfe der Ähnlichkeitsregel, die sich nach den individuellen Krankheitszeichen und Persönlichkeitsmerkmalen der Patientin bzw. des Patienten richtet.

Hierfür ist bei der Erstanamnese eine ein- bis zweistündige ausführliche Fallaufnahme notwendig, um ein möglichst exaktes Bild Ihrer Krankheit, Ihrer Lebenssituation vor allem aber von Ihrem inneren Erleben zu erhalten.

Grundsätzlich können sowohl akute als auch chronische Erkrankungen homöopathisch behandelt werden. Je nach Erkrankung kann die Homöopathie immer auch parallel zur Schulmedizin eingesetzt werden und diese ergänzen. Es wird ein individuell auf Sie abgestimmtes homöopathisches Arzneimittel ausgewählt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

DHU


Orthomolekulare Medizin

Cynara scolymus Artischocke

Anmutend, wie ein kleines Wunderwerk, funktionieren die fein aufeinander abgestimmte Prozesse der Energieversorgung auf zellulärer Ebene. Im Allgemeinen genügt  eine ausgewogene Ernährung, Bewegung und gesunde Lebensführung um gesund zu bleiben. 

Allerdings sind wir täglich unzähligen Umweltbelastungen, Krankheiten, genetischen Vorbelastungen, Nebenwirkungen von Medikamenten, Fehlernährung und Stress ausgesetzt die unsere Energiespeicher erschöpfen und leeren.

Motor unserer Zellen sind die Mitochondrien, können die nicht mehr ausreichend versorgt werden, gerät er ins stottern. Krankheiten können sich einstellen.
Mit Hilfe spezieller Mikronährstoffe, Darmsanierung und gesunder Lebensführung, werden die Weichen neu gestellt und der Organismus kann sich regenerieren.

Deshalb kann es unterstützend nötig sein, speziell für Sie ausgewählte Mikronährstoffe einzusetzen.

Gerne biete ich Ihnen Beratung und labormedizinische Diagnostik an.


Umweltmedizin mit Labordiagnostik

Umweltmedizin

Text für Umweltmedizin und Labordiagnostik. 


Ernährungsmedizin

Ernährungsmedizin

Text für Ernährungsmedizin 


Integrative Biologische Krebsmedizin

Integrative Biologische Krebsmedizin

Integrative Biologische Krebsmedizin


Die Therapie von Krebserkrankungen hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht. Betroffene müssen jedoch behandlungsbedingt oft vielfältige Nebenwirkungen in Kauf nehmen, die zur Beeinträchtigung der Lebensqualität führen können.

Der integrativmedizinische Behandlungsansatz in der Krebstherapie ist strikt ein begleitender während den verschiedenen Etappen der konventionellen onkologischen Therapien.
Ziel dieser Therapien bei Krebspatienten ist zunächst die Lebensqualität und den Allgemeinzustand zu verbessern, sowie die Nebenwirkungen der notwendigen konventionellen Behandlung zu reduzieren.

Seit Jahren biete ich deshalb ergänzend die Komplementärmedizin an, um die Nebenwirkungen der Chemo-, Strahlen- oder Hormontherapie zu lindern. 

Bei Fragen hierzu, sprechen Sie mich gerne an.


Ohrakupunktur


Praxis für Integrative Medizin & Homöopathie

Dr. med. Kerstin Bögner-Zoller

Telefon 0 79 31 / 92 38 00
Telefax 0 79 31 / 92 38 01